Ballachin die edle Marke aus dem Hause Endradour

Ballechin ist eine Marke, die heute von der Whiskybrennerei Endradour produziert und vertrieben wird. Der Name geht auf eine gleichnamige Brennerei, die von 1810 bis 1927 im schottischen Perth and Kinross ansässig war. Sie gehörte zu den zahlreichen Brennereien in der Gegend, welche als bäuerliche Betriebe geführt wurden. Als Einzige davon ist die bereits erwähnte Brennerei Endradour übrig geblieben. Die Marke wird dabei für Whiskys verwendet, die in limitierter Stückzahl abgefüllt werden. Die einzelnen Abfüllungen sind dabei mit Nummern versehen, die jedoch keine Rückschlüsse auf das Alter der Abfüllungen geben. So ist beispielsweise die Nummer 1 nur vier Jahre alt,

Weiterlesen »